Open Borders 2017-01-23T11:50:32+00:00

PETER SEILER:
alle Keyboards

Gäste:
Jochen Brauer (Saxophon), Michael Lorenz (elektrische Gitarre (»The Longing For…«), Sabine Weber (voc. »Hymn For Voices«), Aart Veder (Sprecher »Hymn For Voices«), Walter Helbig (Schlagzeug »Balance Of Power«)

Die KlangOase brauchte neue Musik – und so entstand dieses Album unter dem gleichen Konzept: seit 1996 sind in einem speziell dafür umgestalteten Bereich des Mannheimer Luisenparks PETER SEILERs Klänge zu hören: in den Bäumen versteckte Lautsprecher sorgen dafür, daß die Musik mit den Naturgeräuschen des Parks zu einem harmonischen Ganzen verschmilzt und eine ideale Oase der Entspannung entstehen läßt. Siehe auch KlangOase.

Die Titel des Albums:

  1. Angelic Touch 
  2. The Longing For… 
  3. Winds Of Peace
  4. Silent Leaves
  5. Hymn For Voices
  6. Waiting For Fall
  7. Children’s Eyes
  8. Underwater Freedom
  9. Balance Of Power

IC 710.126 / PSM 120 110 – Spielzeit: 54’31”

Liner Notes zu »Open Borders« von PETER SEILER selbst:

  • Hymn For Voices
    Eine Collage aus Sprache und Lied: 12 Sprachen ineinander verwoben, Sprachelemente, Klanglandschaften mit gesampleten Stimmen – und Sabine Weber – sie singt die Hymne in E-Dur.
  • Waiting For Fall / in E Minor
    18. August 1988 – eine quälende Hitzewelle in Los Angeles. Ein Engländer in Kalifornien träumt vom Herbst… ich habe diese Musik auf seinem Piano komponiert – und später auf meinem Schimmel-Flügel in Mannheim eingespielt – danke, Michael!
  • Balance Of Power
    Mensch und Natur – nein: Mensch gegen Natur – ein Kräftegleichgewicht? Ich pflanze meinen Apfelbaum. Dennoch.
  • Winds Of Peace
    Ich höre die Ruhe. Ich höre den Frieden. Und ich höre nicht auf, an ihn zu glauben.
  • Underwater Freedom
    Komponiert in L.A. im Tiefenrausch und in Miami vollendet (nach einer Sturmflut) mit Samples von Jacques’ Ozeanen (ganz nach meinem Gusto).
  • Angelic Touch
    Als ich dieses Stück zum ersten Mal einer Bekannten vorspielte, sah ich plötzlich Gänsehaut auf ihrem Arm.
  • Children’s Eyes
    Die Augen meiner Kinder wenn sie träumen.
  • The longing for…
    Mit dem Auge die Welt entdecken. Mit dem Ohr mich selbst finden. Das ist meine Sehnsucht.
  • Silent Leaves
    Komponiert mit meinem alten Freund, dem weißen Flügel, nach einem Spaziergang durch raschelnde Herbstblätter.